Donnerstagswanderungen

Rückblick auf die Wandersaison 2016

Das Wetter in unsererWandersaison 2016 war immer gut, so dass wir vom 7. April bis zum

6. Oktober alle geplanten 7 Wanderungen durchführen konnten.

Insgesamt haben 27 Personen teilgenommen, davon 2 Gäste und 4 Nichtwanderer,

die nur zur Mittagspause dabei waren.

Die größte Teilnehmerzahl war am 7. Juli mit 12 Wanderern und 2 Mittagsgästen, die niedrigste

am 1. September mit nur 5 Wanderern und 2 Mittagsgästen.

Die durchschnittliche Teilnehmerzahl ist gegenüber den Vorjahren deutlich von ehemals 13-14 Personen/ Wanderung auf nunmehr 8-9 Personen / Wanderung gesunken.

Ursachen hierfür: wir werden alle älter, das Laufen fällt schwerer, aber auch ein geringeres Interesse.

Die erste Tour im April ging in den Käfertaler Wald, danach folgten 6 Touren im Odenwald:

-Seeheim-Burg Frankenstein

-Leutershausen-Branich-Schriesheim

-Kreiswald-Bonsweiher-Walderlebnispfad-Albersbach

-Birkenau Hornbach-Obermumbach-Geisenbach

-Luisenpark Mannheim

-Wilhelmsfeld Telschikturm-Weißer Stein

Bei diesen 7 Touren wurden insgesamt ca. 80 km gelaufen, das sind pro Wanderung etwa 11,5 km.

Besonderen Dank gilt den Wanderführern für die Vorbereitung der Touren, deren Durchführung und die Auswahl der Gaststätten:

-Walter Lorenz, - Helmut und Elfi Kohlross, -Nordfried und Margarete Lacker,

-Hanne und Erhard Pitsch, -Rainer und Waltraud Frank,

- Günter Abeßer und Peter Hansch,-Hanspeter Abt.

Für das Jahr 2017 wünschen wir eine schöne und erfolgreiche Saison mit

möglichst vielen Teilnehmern.